Rolfs N-Bahn
  UBB
 


Mit der Usedomer Bäderbahn unterwegs.

   
     

 

Gleich am zweiten Urlaubstag haben wir einen Ausflug nach Swinemünde/ Swinoujscie PL gemacht, natürlich mit der UBB. Leider war die Reise in Ahlbeck/Grenze zu Ende. Der Zugverkehr sollte schon durch bis nach Swinemünde durchgeben. 

Hier eine Aufnahme von 2007, aber bis heute hat sich an der Situation nicht viel verändert. Der Prellbock steht immer noch und dahinter liegt ein fertiges Gleis welches nur darauf wartet, das der Verkehr nach Polen durchgehen kann, die Urlauber würden sich über die Verbindung freuen.

   
     



 
Bahnhofsgebäude Heringsdorf 
 
 
 
                                             Bahnhof Koserow
 

 

Was einem gleich auffällt, sind die sehr gepflegten Bahnhöfe auf der Insel. Die Bahnhofsgebäude sind Instandgesetzt, die Bahnsteige und Gleisanlagen sind sehr sauber.
 



 
Natürlich habe ich mich auch für die Gelenktriebwagen GTW 2/6 interessiert. Ein Blick in den Führerstand zeigt, so groß sind die Unterschiede zu den mir bekannten Fahrzeugen nicht.

Ich hatte erwartet das der Fahrgastraum sehr leise ist, sind doch die Antriebstechnik in einem separatem Antriebsmodul untergebracht. 
Aber da wurde ich etwas enttäuscht, so habe ich den Fahrgastraum als laut empfunden.

 


  In vielen Bahnhöfen wird das ZP9 von dem Fahrdienstleiter/Aufsicht gegeben. Hier konnte ich das in Wolgast beobachten. Der Reisende hat hier noch einen Ansprechpartner bei Fragen, aber auch in den Triebwagen findet man einen Zugführer der gerne weiterhilft. Das nenne ich Services, bei anderen Bahnen vermisst man diesen Service häufig. Eine Bahnsteigaufsicht ist heute nur noch selten zu finden. Man sieht es geht!






Wenn wir schon einmal in Wolgast sind, dann können wir auch gleich einen Blick auf die neue Klappbrücke werfen. Diese wurde 1996 fertiggestellt. Die neue Brücke hat, anders als ihre Vorgängerin auch ein Gleis, wo durch die UBB eine Verbindung zum Festland erhielt.

 



Ein Besuch des Bahnhof Heringsdorf lohnt sich auf jeden Fall. Sind doch hier einige interessante Fahrzeuge abgestellt. Wenn man die Straße Richtung Ahlbeck geht, kann man auch einen Blick auf das BW der UBB werfen und den Betrieb dort beobachten.

 
 
 
 
 
Da der Bahnhof Heringsdorf ein Kopfbahnhof ist, kann man hier auch gut den dichten Zugbetrieb beobachten.
 
     
   
     
   
     

Bis 1999/2000 wurden von der UBB LVTs der BR 771/971 eingesetzt, einige sind noch in Heringsdorf abgestellt.
Die anderen LVTs wurden 2002 nach Rumänien verkauft.

   
     
 
     
 

Im selben Gleis ist auch der alte Hilfszug abgestellt und er befindet sich auch noch in einem guten Zustand. Ob er heute noch genutzt wird, bezweifle ich.

Aber auch ein alter Akkuschlepper steht noch hier. So wie dieser aussieht, steht er schon länger im Freien. Ist er doch schon reichlich mit Algen bewachsen.

 


 

Vor dem Güterboden steht ein Preußischer Abteilwagen der Gattung C3.
Gebaut wurde dieser 1902 in der Waggonfabrik Gebr. Hoffman & Co in Breslau.
1993 wurde dieser Wagen den Usedomer Eisenbahnfreunden vom Verkehrsmuseum Dresden als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt. Der Wagen hatte sich damals in einem sehr schlechten Zustand befunden und wurde von dem Verein fachgerecht restauriert.
Was nun mit dem Wagen wird kann ich nicht sagen. Scheint es doch den Verein nicht mehr zu geben.

Im Juli 2007 stand dieses Fahrzeug noch in Ahlbeck. Ich habe es leider versäumt zu schauen ob das Fahrzeug noch dort steht.
Um was für ein Fahrzeug es sich handelt habe ich auch noch nicht in Erfahrung gebracht.

 
     

 

Besucht man die Ausstellung des Kraftwerks in Peenemünde dann kann man zwei Fahrzeuge der alten S-Bahn der Versuchsanstalt Peenemünde sehen. Diese Fahrzeuge sind heute leider nicht mehr im Orginalzustand, sie wurden wärend ihrem Einsatz bei der DB stark umgebaut.

Weitere Informationen kann man auf
www.Bahnfotokiste.de finden

 
    426 002 - 2 (ET26)  
       
 
826 602    

Auf der Insel sollen sich auch noch zwei Loks der BR 203 befinden, diese habe ich leider nicht gesehen. Also es gibt noch reichlich zu entdecken wenn ich den nächsten Urlaub auf Usedom machen werde. Dann gibt es auch wieder Bilder von der Insel.
 
 
Zurück
 

Diese Seite wird mit dem Teil 3 fortgesetzt, einfach wieder hereinschauen.

 
  Heute waren schon 7 Besucher (38 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=