Rolfs N-Bahn
  Test100
 

Neues vom Molli

   

 
Bei einer Fahrt durch Heiligendamm fiel mir bei der Vorbeifahrt am Einfahrsignal A auf, das da etwas nicht gestimmt hat. Also gewendet und noch einmal geschaut. Richtig das Signal ist falsch lackiert, da schaut man dann doch etwas verwundert. Also wurden die geplanten Fotos von Heiligendamm mit diesem Signal gemacht.
 

Negativ-Signal

Zuhause stellte sich dann heraus, bei diesem Signal handelt es sich um ein Negativsignal. Dabei handelt es sich um Signalfügel, bei denen zur besseren Erkennbarkeit die Farben Rot und Weiß (Rückseite Schwarz / Weiß) vertauscht sind. Das Negativsignal in Heiligendamm soll das der Zeit das einzige in Deutschland sein. Die Signalflügel wurden im Oktober 2008 angebracht.

Eine interessante Seite zeigt einige weitere Signale aus der Vergangenheit.
Link zum Negativsignal
 
     
  Natürlich habe ich auch nach dem Einfahrsignal B aus Richtung Kühlungsborn gesehen. Dieses zeigte aber eine normale Farbgebung.

Somit habe ich wieder etwas gelernt, denn von Negativsignalen war mir bisher nichts bekannt. Obwohl diese Signale in der Vergangenheit scheinbar häufiger aufgestellt waren.

Sonderfahrt mit der 99 2324-4

   
   
Am 26.06.2011 konnte ich eine Sonderfahrt mit der 99 2324-4 beobachten. Bei der Lok 99 2324-4 handelt es sich um die nach 50 Jahren erste in Deutschland neu gebaute Dampflok, die im planmäßigen Zugdienst eingesetzt wird. Nach Informationen soll das auch die vorerst letzte Fahrt der Lok sein. Da sie nach der Sonderfahrt abgestellt und zu Fristarbeiten nach Meiningen transportiert werden soll.
 

 

 

Die Lok 99 2324-4 Zug zog bei der Sonderfahrt einen PmG. Es gab reichlich Streckenaufnahmen, aber auch Scheinanfahrten, damit verbundene Rangierfahrten, sowie Behandlungsarbeiten der Lok zu sehen.

Einige Bilder sollen die tolle Stimmung dieser Sonderfahrt zeigen.

   



Reisezugwagen
 
  Heute waren schon 41 Besucher (249 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=