Rolfs N-Bahn
  Modell des Paulschachtes
 

Modell des Paulschachtes


An der ehemaligen Strecke der Halle-Hettstedter-Eisenbahn liegt der Bahnhof Gerbstedt. Hier bin ich vom März 1989 - bis Anfang 1991 gefahren, das war eine meiner schönsten Zeiten bei der Bahn. Leider wurde die Strecke stillgelegt und der Bahnhof ist in einem erbärmlichen Zustand.
 
Einige Bilder zeigen den derzeitigen Zustand der Bahnanlagen. Plünderer und Sammler brauchen hier nicht mehr vorbei schauen, es ist bereits alles geholt. Hier sind nur noch echte Interessenten gefragt.

ein Bild ein Bild
ein Bild ein Bild

Bei meinem letzten Besuch in Gerbstedt war  zu erfahren, das sich der Verein Freunde der Halle-Hettstedter-Eisenbahn um den Lokschuppen kümmern möchte.

Dazu auch hier ein Link zu den Aktivitäten des Vereins.
Wer mehr über den Verein der Halle-Hettstedter-Eisenbahn erfahren möchte, auch dazu hätte ich einen Link zu der Seite des Vereins.

Aber trotzdem sollte man auch mal in Gerbstedt vorbeischauen. Nicht nur wegen der romantischen Burgmodelle, die man bei einem Spaziergang oder bei der Durchfahrt mit dem Auto, im Stadtgebiet von Gerbstedt und in deren Vorgärten entdecken kann.

Mehr dazu ist hier zu finden.

Ich möchte hier auf ein Modell des Paulschachtes an der Brücke nahe der Ausfahrt aus dem Bf Gerbstedt Richtung Hettstedt hinweisen (Standort des Modells wurde geändert). Hier wurde mit verschiedenen Materialien ein einzigartiges Denkmal für den Mansfelder Kupferbergbau gebaut.

Beim näheren betrachten des Modells kann man kann man die Arbeitsabläufe des Schachtes erkennen, bis hin zum Abtransport der Erzes durch die Mansfelder Bergwerksbahn, die hier aus Beton nachgebildet wurde.

Bei meinem letzten Besuch in Gerbstedt fiel mir auf, dass das Modell des Paulschachtes umgezogen ist. Heute ist es vor der Seniorenwohnanlage in der Hettstedter Straße zu finden. Ein Grund mehr mal wieder über den Paulschacht zu berichten.
 
Gleich daneben steht ein Modell der Halle-Hettstedter-Eisenbahn. Dieses Modell möchte auf eine Reihe neuer Modelle hinweisen, die in Gerbstedt zu entdecken sind. 
 


Nachfolgend einige Bilder die noch am alten Standort des Modells entstanden sind.

 
ein Bild   ein Bild
   

Der Paulschacht

ein Bild   ein Bild
   

Der Förderturm mit dem Maschinenhaus

ein Bild   ein Bild

Die Abraumhalde mit dem Absetzer und die Verladung in den Großraumzug der Bergwerksbahn.

  Die Erzverladung
ein Bild   ein Bild
   

Und die Bergwerksbahn

ein Bild   Hier noch einmal ein Überblick über die Anlage. Die Anlage könnte auch als Anregung für eine Umsetzung auf der Modellbahn dienen.
 
Zwei interessante Seiten über den Paulschacht und den Mansfelder Kupferbergbau sowie der Bergwerksbahn kann ich zum Abschluss nur empfehlen.

Paulschacht, später Otto-Brosowski-Schacht

Die Mansfelder Bergwerksbahn

Zu der Halle-Hettstedter-Eisenbahn (HHE) hätte ich auch einen interessanten Link.

Halle-Hettstedter-Eisenbahn HHE

Es gibt/gab aber auch eine sehr gelungene Umsetzung des Bahnhofs Gerbstedt im Modell.

Modell des Bahnhofs

Ein Besuch in der Bergbaustadt Gerbstet lohnt sich auf jeden Fall.

Ein Link zu Gerbstedt und seinen Burgen

 

 


 
  Heute waren schon 7 Besucher (60 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=