Rolfs N-Bahn
  Kupplung
 
02.01.2012

Nach dem ich nun auch einen Arnold-Steuerwagen für meine LVTs habe, stand als Aufgabe, eine Stromleitende Kupplung für beide LVTs zu bauen. Durch solch eine Stromleitende Kupplung möchte ich beide Fahrzeuge elektrisch verbinden, um mit allen vier Achsen eine bessere Stromabnahme zu bekommen, wodurch sich die Laufeigenschaften der zweiachsigen Fahrzeuge verbessern.
Ich habe mich für eine starre Kupplung entschieden, da die LVTs nie getrennt werden sollen.
Aus U-Profilen wurde eine Kuppelstange gefertigt die in den Normschacht der Modelle passt. Dies wurde gleich als ein Pool der elektrischen Verbindung ausgeführt. So habe ich an den Enden in das Profil Anschlussleitungen eingelötet.

Auf die Kuppelstange hätte man auch noch eine Attrappe einer Scharfenberg-Kupplung auflöten können, aber das sah ich dann doch als überflüssig an.
 
  Die zweite Leitung lässt sich gut in das Profil einpressen. Für einen besseren Halt habe ich die Leitung mit einem Alleskleber zusätzlich befestigt.
Um die Kabel in den Fahrzeuginnenraum zu führen, wurde in dem Fahrzeugboden der Bereich vor dem Kupplungsschacht ausgearbeitet. Was deutlich an der linken Fahrzeugrahmen zu erkennen ist.  
  Da der Normschacht erhalten geblieben ist, habe ich die Möglichkeit, falls es später gewünscht ist, die normalen
N-Kupplungen wieder ein zu bauen. Ober wie hier durch die Kuppelstange eine mechanische und elektrische Verbindung zwischen den beiden LVTs herzustellen.
Nach dem Aufsetzen des Fahrzeugoberteils ist von den Kabeln nichts mehr zu sehen.
Ein wenig mattschwarze Farbe wird auch das Kabel in dem U-Profil unsichtbar machen.
 
Am anderen Fahrzeugende sollte nun die N-Kupplung durch eine Scharfenberg -Kupplung ersetzt werden. dabei sollte auch hier der Normschacht für die
N-Kupplung erhalten bleiben.
Was lag näher, als aus dem selben
U-Profilen eine Attrappe einer Scharfenberg-Kupplung zu bauen.
Demnächst werden dann die drei Kupplungen lackiert, was ich mir aber bis zum Schluss aufhebe.
Als nächstes steht nun noch an, die beiden LVTs mit mit einem Spitzenlicht und einem Lichtwechsel auszurüsten.
Was sicher dem einen oder anderen auffallen wird, der Steuerwagen hat eine sieben hunderter Nummer. Richtig das ist völlig falsch, aber dieses zu ändern, übersteigt meine Fähigkeiten und so lasse ich es so wie es ist.
Da ich eine starke Brille benötige, kann ich die Nummer sowieso nicht erkennen und so stört mich auch nicht.
 
 
 
 
 
 
 
  Heute waren schon 7 Besucher (55 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=