Rolfs N-Bahn
  Kleines Bahnhofsfest
 

Kleines Bahnhofsfest in Schwandorf

     
Die Philatelisten und Pangsionäre des Dienstortes Schwandorf haben am 30.05.2009 ein kleines Bahnhofsfest zum 150 jährigen Jubiläum der Ostbahn organisiert. Dazu wurde auf dem Hausbahnsteig des Bahnhofs Schwandorf eine kleine Fotoausstellung über die Geschichte des Bahnhofs gezeigt. Weiterhin konnte ein Ersttagsbrief und weitere philatelistische Sonderdrucke und Postkarten erworben werden.
 
     




 
Ausgestellt wurde auch ein Modell einer Bayrischen S3/6. Das Modell ist sehr detailgetreu nachgebaut worden. Auf Wunsch wurde das Modell auch gern aus der Vitrine genommen um die vielen funktionsfähigen  Details vorgeführt.
 
     
Zur Stärkung gab es eine zünftige Brotzeit, zu der auch an musikalische Unterhaltung gedacht wurde.
 
 
 
 
     
Bei strahlenden Sonnenschein kam um 10.35 Uhr ein Sonderzug mit der         52 8195-1 vom „Fränkischen Museums-Eisenbahn e.V.“ aus Nürnberg an, dieser Zug war sofort dicht umlagert.
Leider hatte ich keine Zeit weitere Aufnahmen zu machen. Auch schöne Streckenaufnahmen wären bei diesem schönen Wetter möglich gewesen.
Zum Bild des Bahnhofs Schwandorf gehören seit vielen Jahren neben den Zügen der DB auch die Fahrzeuge der Oberpfalzbahn und der Vogtlandbahn, sowie seit zwei Jahren der Alex.
 
     
 
     
 
Am Nachmittag habe ich versucht von der Rückkehr des Sonderzugs einige Bilder zu machen. Aber das Wetter hatte sich sehr verschlechtert, so dass mir nicht die schönsten Aufnahmen gelungen sind. Dennoch möchte ich zwei Bilder zeigen.
   
     
Am selben Tag wurde in Schwandorf das Volksfest eröffnet, wodurch das Bahnhofsfest nicht die breite Beachtung in der Öffentlichkeit gefunden hat.
   

 
  Heute waren schon 4 Besucher (91 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=