Rolfs N-Bahn
  Kleine Anlage
 

Meine alte Modulanlage



Mir fehlt es am Platz meine Segmente ständig aufgebaut zu lassen. Weiterhin ist es nicht möglich, während der Bauphasen zu fahren. Also habe ich eine kleine Anlage geplant auf der man separat fahren kann. Gleichzeitig können in den Überholgleisen zwei Züge hintereinander abgestellt werden. Dadurch wird es möglich die Anlage in Verbindung mit meinen Segmenten als eine Art Schattenbahnhof zu betreiben. Die Verbindung zu meinen Segmenten wird als eine Nebenbahn erfolgen.

ein Bild ein Bild ein Bild

Der Bahnhof wird nur angedeutet. Das Bahnhofsgebäude wird höher über der Gleislage liegen, so dass die Gleise seitlich weggeführt werden und unter dem Bahnhofsgebäude durch fahren. Getarnt wird das ganze durch eine große Bahnhofshalle, die aber undurchsichtig sein wird. Dies ist zwar nicht Typisch, aber auf diese Art macht es den Eindruck, als ob die Züge die Anlage seitlich verlassen.
Die Hauptstrecke befindet sich zurzeit im Probebetrieb, da es später wenn die Nebenbahn aufgebaut ist schwierig wird Änderungen vorzunehmen.

                         ein Bild
Später werde ich mehr zeigen.
Und so kann die Anlage mit meinen Segmenten verbunden werden.

 

Zurück
ein Bild


 
  Heute waren schon 7 Besucher (59 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=