Rolfs N-Bahn
  Bügelbrett
 


Platz ist auch in der kleinsten Hütte. Aus absolutem Platzmangel habe ich 1993 eine Bügelbrettanlage gebaut.
ein Bild ein Bild
Dabei handelt es sich um eine H0e-Anlage die wirklich nur die Abmaße eines Bügelbrettes hatte. So konnte sie hochkant in einer Ecke abgestellt werden und hat die Beine eines alten Bügelbrettes, worauf sie durch ihr Gewicht auch sehr stabil steht.
ein Bild ein Bild ein Bild
Dargestellt habe ich dort eine Bergwerksbahn. In der oberen Etage befindet sich eine Feldbahn die von einem Stollen bis zu einer Abraumhalde führt. Dazwischen geht es zu einer Aufbereitungsanlage mit der auch die Verladung auf die Schmalspurbahn in der unteren Etage erfolgt. Um in die Aufbereitungsanlage zu gelangen wird eine Brücke aus Holzbalken überfahren.
ein Bild ein Bild
Weiter ist noch ein Abstellgleis vorhanden.
Auf der unteren Etage ist rechts und links im Tunnel, ein verdecktes Gleis. Auf der rechten Seite ist im Tunnel noch ein Abstellgleis für einen Triebwagen. Im sichtbaren Gleis ist eine Ausweichstelle in der der Güterzug nach dem Rangieren ausweichen kann. So kann dann der Personenzug nach einem Halt am Haltepunkt weiterfahren.
ein Bild ein Bild ein Bild
ein Bild ein Bild  

zurück

 
  Heute waren schon 41 Besucher (191 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=